herbertsays - Wußtest Du ...

19.11.2018

Wald ist Medizin

Bei einem Waldspaziergang atmen wir Stoffe ein, mit denen Pflanzen untereinander Botschaften austauschen – sogenannte Terpene.  Sie stärken unser Immunsystem. Für eine Studie der Nippon Medical […]
03.06.2018

Gedanken verändern das Gehirn

Der Neurowissenschaftler Pascual-Leone war davon überzeugt, dass alleine die Gedanken in der Lage sind, die physische Struktur des Gehirns zu verändern. Um seine These zu beweisen, […]
26.11.2017

Mehr Gehirnzellen vor der Geburt als danach

„In der fötalen Entwicklung gerät das Gehirn des Menschen außer Rand und Band und produziert doppelt so viele Gehirnzellen, wie es später einmal behalten wird. Noch […]
04.07.2017

Einfacher ist besser, kompliziert macht misstrauisch

Wenn wir etwas schwer lesen oder aussprechen können, so werden wir mißtrauisch und skeptisch. Das geht uns bei Medikamenten oder Diagnostikbegriffen so.  Wenn wir ein kompliziertes […]
16.03.2017

Korrelieren Parodontitiden und Depressionen?

Forscher der Universität Duisburg-Essen haben erstmalig beim Menschen gezeigt, dass es einen direkten Zusammenhang zwischen Entzündungen und Depressionen gibt. Gilt dies auch für Parodontitiden? Zwei Parodontologen […]
17.09.2016

Warum uns Hunger impulsiver macht

Wenn wir Hunger haben, sind wir oft nicht wir selbst. Und schuld daran ist wohl ein Hormon, das die Selbstkontrolle negativ beeinflusst. Bei leerem Magen kurbelt […]
05.08.2016

Warum fotografieren das Schöne noch schöner macht

Ich möchte hier einen Beitrag von Corinna Hartmann in spektrum.de vom 5. August 2016 wiedergeben, den ich sehr interessant und vielsagend finde.  „Sommerzeit ist Urlaubszeit. Nach […]
10.05.2016

Wissenswertes zum rasanten Gehirn

Eine Nervenzelle im Gehirn feuert bis zu 200 mal in der Sekunde. Die enorme Kooperationsleistung möchte ich am Beispiel des Sehens verdeutlichen. In der Sehrinde kommen […]
10.05.2016

Wespengift tötet Tumorzellen

Ein neuer Eiweißstoff, basierend auf Wespengift, soll gegen Brustkrebs wirken. Erste Tests verliefen positiv. VON LARS FISCHER Bisher alle verfügbaren Mittel gegen Krebs haben ernstzunehmende Nebenwirkungen, […]
10.05.2016

Warum beginnt die Pubertät heute früher?

Von GüNTER STALLA Die Kindheit wird immer kürzer, der Pubertütsbeginn verschiebt sich nach vorne. Warum das so ist, weiß Günter Stalla vom Max-Planck-Institut für Psychiatrie in […]