Artikel “Gehirnforschung in der Prophylaxesitzung”

Unter dem Titel “Der Nutzen der Gehirnforschung in der Prophylaxesitzung” hat das Prophylaxe Journal in seiner ersten Ausgabe 2017 einen Artikel von mir veröffentlicht. Wenig später wurde der Artikel auch in der Beilage der Dental Tribune “Zahnärztliche Assistenz” veröffentlicht.

Darin gehen ich kurz auf grundsätzliche Erkenntnisse in der modernen Gehirnforschung ein und stelle dann die wirkungsvollste Beratungsstrategie dar, die es derzeit im Medizinbereich gibt. Jedenfalls sagen dies jene Gehirnforscher, die dies auch in großen Feldversuchen nachgewiesen haben.

Wenn wir jemanden in seinem Verhalten beeinflussen wollen, müssen wir die Verhaltensblockade durchdringen. Mit welcher Strategie dies geschehen kann, führe ich in diesem Artikel nachvollziehbar aus. Wenn Du die Artikel lesen möchtest, kannst DU Dich an den Oemus-Verlag wenden: kontakt@oemus-media.de.